Buch-Review: Knit Happens von Susi Strickliesel

Hattet ihr auch schon einmal beim Lesen eines Buches das Gefühl, der Autor würde direkt neben euch sitzen und vorlesen? Genau so ging es mir beim Lesen von Susi’s erstem Buch Knit Happens.

Knit Happens

Es ist so unterhaltsam und authentisch geschrieben, dass ich es innerhalb kürzester Zeit weggelesen habe.

Dabei ist es kein typisches Anleitungsbuch, sondern einiges mehr. Susi gibt im ersten Teil sehr viele Social Media Tipps zu allen bekannten Kanälen wie Instagram, Facebook, Pinterest, Twitter und Youtube.

Sie erzählt nicht nur ihre Tipps und Tricks, sondern verweist auch auf andere interessante und lehrreiche Profile. Dabei finden nicht nur Anfänger gute Hinweise, sondern durchaus auch schon länger aktive Nutzer.

Knit Happens

Die für mich wichtigsten Tipps überhaupt waren:

! Nicht aufgeben !
! Üben üben üben (egal ob im Umgang mit Social Media oder Stricken) !
! Sharing is caring – Verweist auch auf andere Profile, es gibt genug Follower für alle !

Der zweite Teil des Buches zeigt 21 Anleitungen sowie einen kurzen Grundlagenteil zum Stricken. Die Anleitungen sind dabei vor allem für Anfänger geeignet. Susi benutzt ausschließlich große Nadeln (nichts unter 5), mit denen die Projekte im Nu fertig sind. Und das motiviert doch die meisten weiter zu machen 😉

Knit Happens

Mein Fazit: Susi hat hier ein sehr unterhaltsames Buch kreiert, was vor allem Neulingen im Stricken einfache und schnelle Projekte zeigt. Zudem gibt es eine schöne Einführung in Social Media und viele interessante Leute, die ihr euch anschauen solltet!

Vielen Dank an den EMF Verlag, der mir das Rezensionsexemplar kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.