Buch-Review: Meine kleine Kuschelfarm

Heute spielen wir Bauernhof!

Wer war schon einmal auf dem Bauernhof im Urlaub? Und wer will wieder dahin zurück? Für Diejenigen habe ich eine echte Empfehlung:
Das Buch “Meine kleine Kuschelfarm – Bauernhof zum Häkeln und Spielen” verkürzt die Wartezeit für Jung und Alt.

Meine Kuschelfarm Meine Kuschelfarm
Die Autorin Christel Krukkert hat es geschafft, mit ihren liebevoll gestalteten Figuren den Bauernhof zum Leben zu erwecken. Es gibt Bauer und Bäuerin, viele Tiere (ein Pferd, eine Kuh, Hühner, Hasen, einen Hund und auch ein Schwein) und natürlich einen Traktor mit Anhänger (mein Favorit!).

Meine Kuschelfarm

Meine Kuschelfarm 

Zugegeben, alle Figuren zu häkeln wird einige Zeit in Anspruch nehmen. Aber habt ihr das einmal geschafft, braucht man wahrscheinlich kein Playmobil oder Lego mehr 😀

Ein kleiner Häkelkurs rundet das Buch ab. Aber ich denke es sollten bereits Grundkenntnisse im Figurenhäkeln vorhanden sein, um die Modelle häkeln zu können.

Und ein toller Nebeneffekt: Das Buch ist so zauberhaft illustriert und kann daher gut als Kinderbuch genutzt werden. Nur die Geschichte müsst ihr selbst erfinden 😉

Fazit: Bauernhof-Fan? Oder kleine Traktor-Fans zuhause? Dann ist es eine echte Kaufempfehlung!

Das Rezensionsexemplar wurde mir freundlicherweise vom Bassermann Verlag zur Verfügung gestellt, vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.