Chemnitz strickt!

Zugegeben: es gibt eine überschaubare Anzahl an Wolle-Läden in Chemnitz. Aber schließlich zählt ja nicht Masse, sondern Klasse! Das kann ich auch von den Wolle-Läden in Chemnitz behaupten. Zum Teil sind diese kleinen Garn-Paradiese jedoch nur „Insidern“ bekannt. Daher möchte ich in einigen Beiträgen in nächster Zeit die Läden in Chemnitz hier vorstellen, um euch die Suche zu erleichtern 🙂

Den Anfang macht mein persönlicher Favorit – das Wolle-Geschäft und Strick-Café Silber-Faden. Letzte Woche hatte ich die Gelegenheit, die Inhaber Jana und Jirka zu einem Interview zu treffen.

Begrüßt wird man im Laden immer sofort von 3 kleinen Vierbeinern, die die Wolle bewachen 🙂 Aber keine Angst, sie sind absolut handzahm. Ich konnte sogar schon beobachten, wie sie sich mit kleinen Leckereien „bestechen“ lassen 😀

Als die beiden Inhaber sich 2008 fanden und zusammenzogen, wurden die eigenen Keller und Bodenkammern entrümpelt. Dabei musste bei Jana ein großer Berg an alten Strick- und Häkelzeitungen aus DDR-Zeiten dran glauben: nach über 20 Jahren Strickabstinenz waren die beiden sicher, dass solche Zeitschriften nie wieder gebraucht werden. Ein Jahr später wendete sich das Blatt: Jana fand in der Handarbeit Entspannung von stressigen Tagen und widmete sich zunehmend dem neuen „alten Hobby“. Natürlich ärgerte Jana sich dann über den Verlust der Zeitungen – aber weg war und blieb weg.

Als sich die Strickstücke schon in der Wohnung stapelten, wurde es Zeit etwas zu unternehmen. Zuerst starteten Jana und Jirka mit einem Dawanda-Shop, der aber nicht den gewünschten Erfolg brachte. Nachdem in der Nähe ihrer Wohnung ein kleiner Laden frei wurde, machten sie Nägel mit Köpfen und eröffneten im Januar 2015 ihren kleinen Wolle-Laden namens Silber-Faden auf dem Kaßberg in Chemnitz.

Ende 2016 / Anfang 2017 erfolgte der Umzug nur 500 Meter weiter in neue Ladenräume. Warum? Weil die alten Räume einfach viel zu klein geworden sind – kein Wunder, bei weit mehr als 1.000 verschiedenen Garnen: das bedeutet mehr als 10.000 Wollknäule! Hier bleibt also kaum ein Wunsch unerfüllt. Mit dem Umzug und der Sortimentserweiterung wurde Silber-Faden zum größten Wollfachgeschäft in Chemnitz.

Auch sehr interessant: der Silber-Faden ist „Super Store“ für Drops-Garne. Im Umkreis von mehr als 40 km findet ihr keinen weiteren Laden, der diese Garne führt. Und hier noch ein Geheimtipp: Die regelmäßigen Drops-Aktionen werden identisch im Laden angeboten! Damit gibt es 6* im Jahr Rabattaktionen von 25 % und mehr! Es lohnt sich als, regelmäßig vorbei zu schauen!

Daneben kann man allerhand Zubehör erstehen: Strick- und Häkelnadeln in allen Formen und Größen, Knöpfe, Bügelbilder, Wollpakete, selbstgemachte Teddys und Häkelfiguren und und und … Und ganz neu: ab sofort könnt ihr auf Wunsch eure eigenen Bobbel aus etwa 90 Farben zusammen- und bestellen und innerhalb von 2 Wochen im Laden abholen. Wie cool ist das denn? 😀

Zusätzlich sind im Geschäft sehr viele kostenlose Anleitungen (über 7500!!!) verfügbar, in denen man gemütlich auf dem Sofa schmökern kann (ja ihr habt richtig gelesen, da steht ein Sofa im Laden 😉 ) Kopien der Anleitungen können gegen einen kleinen Obolus erworben werden.

Und was ist für die Zukunft geplant?

In nächster Zeit finden einige neue Stricktreffen statt. Das erste Event ist ein Schnuppernachmittag am 13.04.2017 ab 17 Uhr. Hier könnt ihr den Laden erkunden, Fragen stellen und euch zum großen Sortiment beraten lassen. Ein kleiner Unkostenbeitrag von 5 € beinhaltet 1 Getränk.

Am 20.04. und 27.04. sind ab 17 Uhr Nachmittage zum Thema Bobbel geplant. Was sind eigentlich diese Bobbel? Was mache ich mit denen? Wo finde ich passende Anleitungen? Und kann ich mir Bobbel mit den 87 Farben selbst zusammenstellen? Das sind nur einige Fragen, die ihr an dem Nachmittag stellen könnt. Der 20.04. ist leider schon ausgebucht. Aber am 27.04. gibt es noch Plätze.  Wenn ihr Interesse habt, meldet euch zu dem Bobbelnachmittag bitte hier an: kontakt@silber-faden.de
Auch hier beträgt der Teilnahmepreis 5 € – ein Getränk inbegriffen.

Übrigens: auf ALLE Bobbel – ob bereits im Laden vorrätig oder noch zu bestellen – gibt es im April volle 10 Prozent Rabatt!

Und gute Nachrichten zum Schluss: weitere Strick- und Häkel-Events sind in Planung, z.B. Anfängerkurse und spezielle Themennachmittage bzw. -abende. Was würdet ihr euch wünschen? Welche Themen interessieren euch? Lasst mir eure Ideen gern in den Kommentaren da, ich gebe sie dann weiter 😉

Ansonsten erreicht ihr Jirka und Jana auch über Facebook und Instagram.

Schaut mal vorbei wenn ihr in der Nähe seid, es lohnt sich!

Silber-Faden, Woll-Fachhandel und Strick-Café
Marianne-Brandt-Straße 7A, 09112 Chemnitz

Öffnungszeiten

Montag: 13:00–18:00
Dienstag: 13:00–18:00
Mittwoch: Geschlossen
Donnerstag: 13:00–18:00
Freitag: 13:00–18:00
Samstag: 10:00–14:00

6 thoughts on “Chemnitz strickt!

  1. Ich war während eines Kuraufenthaltes im Laden am Kaßberg da ich Wolle benötigte. Die Freundlichkeit und lockere Atmosphäre, das gemütliche Sofa und vor allem die damals noch zwei Vierbeiner haben mich im Sturm erobert. Nach meinem ersten Einkauf habe ich so gestrahlt, dass die Nacht zum Tag wurde. Inzwischen fahre ich alle zwei, drei Monate von „Leipzig“ nach Chemnitz um Neuigkeiten auszutauschen und einen gemütlichen Nachmittag mit meinen – mittlerweile – Freunden zu verbringen. Geht hin und überzeugt Euch selbst. Mit Sicherheit werdet auch Ihr nicht mehr von dem Laden lassen können. Übrigens: Wisst Ihr das Wolle nicht von Brauchen sondern von „wollen“ abgeleitet wurde?
    Viola

  2. Hallo zusammen,
    ich kann zwar weder stricken und kann auch sonst nichts was mit Handarbeit in irgendwelcher Form in Verbindung gebracht werden kann, aber als ich das erste Mal in diesem Laden stand, habe ich mich richtig wohl gefühlt. Die Atmosphäre, das Licht, die Farben und die freundliche Art die einem entgegen gebracht wird, ist einfach ein Besuch wert. Übrigens die drei verstehen ihr Handwerk perfekt und ergänzen sich gegenseitig, Simone beherrscht sogar noch vieles mehr was über das normale Stricken und Häkeln hinausgeht, fragt sie doch einfach mal, ihr werdet überrascht sein…
    Nils Clausnitzer

    • Hallo Nils,

      vielleicht hast du irgendwann Lust, stricken oder häkeln zu lernen? 😉

      Liebe Grüße
      Jana

  3. Ein toller Beitrag von auch meinem Lieblings-Wollgeschäft in Chemnitz. Ich muss noch ergänzen, dass Jana und Jirka und Simone? sehr kompetent beraten und Fragen beantworten und soooo nett sind. Ich schaue gern im Laden vorbei und finde immer ein Knäuel, was unbedingt mit muss 😉
    Ich wünsche mir als Angebot noch einen Handarbeitstreff – wo man in netter Runde sich austauschen kann und mal einfach so sich zusammensetzt und nadelt, was man halt grad auf der / den Nadeln hat…

    • Hallo Grit,

      danke für deinen lieben Kommentar! 🙂
      Dann komm doch gerne nächsten Donnerstag mit vorbei. Da wollen wir uns in lockerer Runde zusammen setzen. Wenn es genug Nachfrage gibt, wird es bestimmt auch in Zukunft regelmäßige Treffen geben.

      Liebe Grüße,
      Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.