9

Yarn Camp 2017 – der zweite Tag

Wollbörse

Gestern habe ich euch bereits vom tollen ersten Tag des Yarn Camps in Frankfurt berichtet … Heute kommt nun Teil 2. Denn zum Glück habe ich auch eine Karte für Sonntag bekommen 🙂 Auch der zweite Tag begann mit der obligatorischen Vorstellungsrunde – denn es gab einige Teilnehmer, die das Yarn Camp nur an einem…
Continue reading »

8

Yarn Camp 2017 – der erste Tag

Goodie Bag

Eine Vorstellung mit Hashtags … Wo gibt’s denn sowas? Natürlich beim Yarn Camp – dem Barcamp für StrickerInnen und HäklerInnen! Wenn sich ca. 100 Leute treffen, die dem gleichen Hobby verfallen sind, reicht die Zeit nur für 3 Hashtags pro Person für die Vorstellungsrunde. Und hier sind die besten Hashtags, die ich gehört habe: #Nie-genug-Zeit…
Continue reading »

6

YarnCamp 2017 – der Countdown läuft!

YarnCamp 2017

Das erste YarnCamp für mich … überhaupt das erste Treffen dieser Art. Doch was versteckt sich hinter dem Namen? Es ist ein BarCamp für alles rund um Stricken, Häkeln, Nähen und DIY. Wer diesen Begriff heute zum ersten Mal hört, dem hilft das Video von Jan Theofel weiter. Das heißt also, beim YarnCamp treffen sich…
Continue reading »

2

Deutschlands größter Hobbyraum

Modell-Hobby-Spiel 2017

Als “Deutschlands größter Hobbyraum” bezeichnet sich die Messe “Modell – Hobby – Spiel”, die jedes Jahr Anfang Oktober in Leipzig stattfindet. Dort finden sich alle möglichen Hobby-Träume, darunter Modellbau in groß und klein, Basteln in allen Variationen und mit allen denkbaren Materialien oder Brettspiele für jede Altersklasse. Und natürlich kommen auch die Liebhaber von Wolle…
Continue reading »

0

Kreativ Events im August 2017

Nachdem es im Juli so gar keine großen Kreativ Events gab, habe ich für den August genau eins gefunden … 1!!!!

Was?

Wann?

Wo?

Beschreibung

Infos

Hobbywelt

25.-27.08.2017

Oldenburg

Eine Leidenschaft, die verbindet!

Hobbywelt

Naja, immerhin könnte man denken. Aber ganz ehrlich? Ich denke da ist noch Potenzial da!

Da wäre es doch von einem Veranstalter clever, nicht die Messen-Hauptzeit im Frühling und Winter zu nutzen, sondern auch die ein oder andere Messe im Sommer zu veranstalten. Denn das ominöse Sommerloch, das gibt es doch gar nicht! 😀