0

Make me Take me – Nachhaltige Taschen selber machen

Am Wochenende bin ich auf eine coole Aktion gestoßen, die die Initiative Handarbeit aktuell durchführt. Sie heißt „make me take me“ und bedeutet soviel wie „mach mich und benutze mich„!

Ziel ist es, dass bis Jahresende 10.000 nachhaltige Taschen entstehen und die bisher häufig verwendete Platiktüten ersetzen.

Mitmachen ist ganz einfach: Näht, strickt oder häkelt Taschen, wie ihr sie gern benutzt. Anleitungen findet ihr auf der Website der Initiative Handarbeit. Oder nutzt eine eigene Anleitung, ganz wie ihr mögt 😉

Bei der Initiative könnt ihr dann die Labels zur Aktion kostenlos bestellen und an eurer Tasche befestigen. Nutzt die Taschen gern in der Öffentlichkeit oder verschenkt sie an Freunde und Bekannte. So werden viele Leute darauf aufmerksam!

Eine schöne Aktion wie ich finde, denn Nachhaltigkeit geht uns alle etwas an. Auch wenn wir nur im „kleinen“ beisteuern können.

Also, wer hilft mit? Zeigt eure Kreationen gerne öffentlich mit den Hashtags
#noplastic
#mehrdiy
#make.me/take.me
#mehrnachhaltigkeit

Und wenn ihr mehr Taschen produziert, als ihr Abnehmer findet? Dann könnt ihr sie gerne einschicken, sie werden an einem großen Aktionstag im Herbst 2019 verteilt. Die Adresse findet ihr hier im Beitrag.

6

Sockenstricken für Kinder

Sockenstricken

Wer sucht noch nach eine Möglichkeit, Sockenwollreste zu verarbeiten? Auf der einen Seite viel zu schade zum wegwerfen, auf der anderen Seite nehmen sie ganz schön Platz weg … Heute gibt es die Lösung 🙂 Bei Instagram habe ich den Aufruf von Henrike entdeckt. Sie ist im Verein „Internationale Sockenstrickervereinigung“ tätig und ruft zum zweiten…
Continue reading »

0

Stino Socken

Socken stricken

Stino Socken, was ist das denn? Wahrscheinlich wissen alle StrickerInnen, wofür die Abkürzung „Stino“ steht. Ich allerdings habe das erst kürzlich herausgefunden. Stino steht für „stinknormal“ und bedeutet: Diese Socken hat auch deine Oma schon so gestrickt. Tja, wenn man die Oma jetzt dazu befragen könnte 😀 Da ich erst zum letzten Yarncamp vor ein…
Continue reading »

4

Dein Do-it-yourself Journal

DIY Journal

Oder ganz klassisch: Dein Selbstgemacht-Tagebuch 🙂 *Dieser Text enthält Werbung* Schon seit langem suche ich nach einem Weg, meine UFOs und fertigen Projekte, Anleitungen und Ideen zu sammeln und aufzubewahren. UFOs liegen verstreut auf dem Sofa, genau wie die Wolle aktueller Projekte, dazwischen verstreut unzählige Maschenproben … Und wenn ihr wie ich, immer an mehreren…
Continue reading »

Galerie
0

Rückblick – Mai 2018

Ab sofort möchte ich euch einmal im Monat in einem Beitrag meine kleinen „Werke“ zeigen, die ich so fabriziert habe.

Das soll vor allem als Album und Inspirationsquelle für euch dienen, die nicht bei Instagram, Pinterest & Co. unterwegs sind 🙂

Häkelbiene für den Weltbienentag

Alle Infos dazu und die kostenlose Anleitung findet ihr in diesem Beitrag.

Häkelbiene

Hochzeitsstola

Eine gute Freundin heiratet bald. Für ihr Outfit hat sie sich eine Stola in meerblau gewünscht. Sie ist in einem Wellenmuster gehäkelt mit dem Garn „Drops Kid Silk“ und wiegt nur 150g 🙂

Hochzeitsstola Hochzeitsstola

Muttertagsgeschenke

Dieses Jahr gab es diese Untersetzer und Lesezeichen als kleine Aufmerksamkeit. Gehäkelt sind sie mit Catania.

Lesezeichen und Untersetzer

Babyrassel

Was gibt es schöneres als selbstgemachte Geschenke zur Geburt? Dies ist eine Auftragsarbeit, ebenfalls mit Catania gehäkelt, und ich bin schon gespannt wie sie ankommt 🙂

Babyrassel

0

Interview mit Sabrina – Sameko Design

Wer bist du? Beschreibe dich doch kurz! Mein Name ist Sabrina. Ich bin 28 Jahre und Häkeldesignerin aus Chemnitz. Mein Herz schlägt für die Kreativität und das schon, seitdem ich denken kann. Außerdem bin ich eine glückliche Ehefrau und Mama einer fast 2-jährigen Tochter. Seit wann häkelst/strickst du? Wie bist du dazu gekommen? Ich habe…
Continue reading »