0

Interview mit Sabrina – Sameko Design

Wer bist du? Beschreibe dich doch kurz! Mein Name ist Sabrina. Ich bin 28 Jahre und Häkeldesignerin aus Chemnitz. Mein Herz schlägt für die Kreativität und das schon, seitdem ich denken kann. Außerdem bin ich eine glückliche Ehefrau und Mama einer fast 2-jährigen Tochter. Seit wann häkelst/strickst du? Wie bist du dazu gekommen? Ich habe…
Continue reading »

0

Häkelbienen für den Weltbienentag

Mit einem Bienenaktionsplan und dem Appell „A Place To Bee“ fordert der BUND zusammen mit hunderttausenden Unterstützern die neue Bundesregierung auf, Maßnahmen gegen das Bienensterben zu ergreifen.

Die gesammelten Unterschriften wollen wir zusammen mit selbstgemachten Häkel-Bienen – als Botschafterinnen für ihre natürlichen Artgenossen – übergeben.

Wer hilft mit? Bis zum 15. Mai könnt ihr selbstgemachte Häkelbienen schicken.

Alles was ihr dafür braucht
  • Baumwollgarn (weniger als 50g/125m) in gelb, schwarz und weiß/natur
  • 2,5 mm Häkelnadel oder eine passende Nadelgröße zu dem verwendeten Garn
  • Schere
  • Füllwatte
  • Stopfnadel
  • Stecknadeln

Auf der Seite vom BUND findet ihr die passende Anleitung. Sie ist auch für Anfänger leicht umzusetzen 😉

4

Neu im Shop: Häkelanleitung für einen Trabi

Heute gibt’s mal wieder Neuigkeiten aus meinem Shop!

Die neueste Anleitung ist diese kleine Gefährt:

Häkelanleitung Trabi Häkelanleitung Trabi Häkelanleitung Trabi

Für die DDR-Autoliebhaber unter uns: der Trabant! (Für alle anderen: ein normales Auto 😉 )

Wie schon mehrmals passiert war es auch diese Mal wieder ein Auftrag meines Freundes. Er sucht sich etwas aus (meist Geschenke für Freunde) und ich gehe meist zuerst auf Anleitungssuche. Aber auch hier wurde ich nicht wirklich fündig. Daher ist eine eigene Anleitung entstanden.

Auf der Suche nach Bildervorlagen bin ich auf die Fanseite „Trabant Team Freital“ gestoßen. Dort gibt es einen Bastelbogen für Kinden zum Ausdrucken. Diese waren eine sehr gute Vorlage, um die Längen und Breitenverhältnisse gut abschätzen zu können.

Die Anleitung enthält über 20 Fotos und jede Menge Detaills zum Zusammennähen. Jeder einzelne Schritt ist erklärt.

Diese Material wird benötigt:

  • Wolle: 5er Wolle, z.B. Drops You 8 in Grau (50g), Blau (100g), Weiss (50g)
  • Nadel: 5 mm
  • Füllwatte / Füllmaterial
  • Karton zur Verstärkung. Wenn ihr keinen Karton nehmen möchtet (wegen Waschen), dann empfehle ich euch eine kleinere Garnstärke bis 3 mm, damit der Trabi nicht unförmig wird)
  • Stopfnadel
  • Schere

Mit der angegebenen Wolle wird der Trabi ca. 15 cm hoch, 13 cm tief und 30 cm breit.

Die Anleitung könnt ihr ab sofort in meinem Shop kaufen (oder alternativ bei Crazypatterns).

Habt ihr Fragen zur Anleitung? Schreibt mir gerne!

Und dann viel Spaß beim Häkeln eures Trabis!
0

Buch-Review: Lieblingstiere zum Häkeln

Zugegeben, Bücher mit Amigurumi-Anleitungen gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Allerdings habe ich lange nicht mehr ein so liebevoll gestaltetes Buch gesehen! Daher möchte ich euch heute „Lieblingstiere zum Häkeln“ von Isabelle Kessedjian vorstellen.   Der erste Teil ist wie ein Kinderbuch aufgebaut. Zu jedem Tier wird eine kleine Geschichte erzählt, wodurch es sicher…
Continue reading »

3

Warum ihr eure Anleitungen unbedingt testen lassen solltet!

teststricken

Wer selbst schon eine Weile strickt oder häkelt kommt vielleicht irgendwann auch an den Punkt, eigene Anleitungen zu schreiben. So wie ich gerade (wer mal schauen möchte, ich veröffentliche meine Anleitungen bei Crazypatterns). Das ist auf den ersten Blick auch gar nicht schwer. Ganz im Gegenteil. Eigentlich braucht man „nur“ von Anfang an aufschreiben, was…
Continue reading »

0

Buch-Review: Spiel mit in meiner Häkelküche

Häkelküche

Unser kleiner Sohnemann hatte beim Ikea Besuch letztes Jahr die Spielküche entdeckt, während wir Mittagessen wollten. Das war wirklich ein entspanntes Essen, aber ihr wollt nicht wissen wie wir ihn dort wieder weg bekommen haben (Zeter und Mordio!) 😀 Damit war das Weihnachtsgeschenk ausgesucht. Und seitdem spielt er jeden Tag mit seiner kleinen Küche! Kocht,…
Continue reading »