1. Swiss Yarn Festival

Hier kommt ein Rückblick auf vorletztes Wochenende. Wir waren zu Besuch auf dem 1. Swiss Yarn Festival in Glattfelden, ein paar Kilometer westlich vom Bodensee.

Und was soll ich sagen – es war traumhaft! Das Wetter hat super mitgespielt und die Location war sensationell! Es gab eine riesige Auswahl an Garnen verschiedenster Hersteller, und die tollen Workshops haben das Angebot abgerundet. Aber lest selbst …

Die Location

Das Festival wurde im Riverside Hotel veranstaltet. Hier gibt es große Ausstellungsräume, die die Händler nutzen konnten. Für die Workshops standen separate Seminarräume zur Verfügung. Alles war sehr gut organisiert, ein großes Lob dafür!

Der Marktplatz

Wie oben schon erwähnt, gab es eine riesige Auswahl an Händlern. Alle denkbaren Garnarten waren zu finden, darunter auch außergewöhnliche Garne wie Brennessel oder Hanf.

Man konnte zudem viele Handarbeiten „live“ bewundern, unter anderem die Arbeit mit dem Webstuhl, japanisches Kugelbinden oder auch Spinnen.

Es waren vor allem regionale (also schweizer) Händler und Färber vertreten, aber auch einige deutsche und auch britische Aussteller waren dabei.

Die Workshops

Die Workshops waren einfach spitze! Es gab eine große Auswahl, darunter Farbtheorie, Spezialtechniken im Stricken (Brioche, Fair Isle), Färben von Garnen, Spinnen, Knöpfe herstellen usw. usw.

Ich habe den Kurs Sockenblanks färben mit Pflanzen von Jule (www.heymamawolf.de) besucht. Und der war alles andere als öde Theorie! 😀

Hier könnt ihr sehen, was wir fabriziert haben:

Das Thema ist mega spannend! Nach meinen anfänglichen Selbstversuchen mit Solarfärbung letztes Jahr konnte ich so einiges dazu lernen. Um nur einen Fakt zu nennen: Leitungswasser ist nicht gleich Leitungswasser 😉

Am zweiten Tag war ich bei 2 Kursen von Mona (www.ravelry.com/designers/mona-c-nicleoid). Bei ihr haben wir gelernt, wie man einen Reißverschluss in ein Strickstück einnäht und welche anderen Anfänge und Abschlüsse es neben dem normalen Bündchen gibt. Auch diese Kurse waren sehr spannend und wir haben viel gelernt.

Nach dem Festival ist vor dem Festival!

Bereits am Ende des 1. Swiss Yarn Festivals haben die Veranstalter den neuen Termin für kommendes Jahr bekannt gegeben:

Haltet euch den Termin frei – das Festival ist ein absolutes Highlight!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.