KNIT ALONG – wir stricken zusammen!

Diese schöne Idee habe ich in Jessica’s Blog schoenstricken.de gefunden. Das ist ein sehr liebevoll gemachter Blog zum Stricken und Häkeln mit eigenem Woll-Shop (hier gibt es besonders hochwertige Naturgarne!).

Was aber ist ein „Knit Along“? Kurz gesagt ist es ein organisiertes Strickprojekt (die Häkelvariante heißt „Crochet Along“ und funktioniert nach dem gleichen Prinzip). Über einen festgelegten Zeitraum hinweg werden Woche für Woche Teile einer Anleitung veröffentlicht und sehr ausführlich erklärt. Die Projekte werden einige Wochen vor dem Start angekündigt, sodass sich jede(r) Interessierte die Materialien kaufen kann, um dann kräftig mit zu stricken. Damit findet sich eine Gruppe, die alle zusammen das gleiche Projekt stricken oder häkeln. Früher haben sich unsere Omas wahrscheinlich zum Kaffeeklatsch im Dorfgasthaus getroffen. Weil uns dazu heute meist die Zeit fehlt, treffen wir uns online, was genauso viel Spaß macht und auch über Ländergrenzen hinweg funktioniert! 🙂

So finden wir Gleichgesinnte, lernen ganz nebenbei neue Techniken, tauschen Muster aus und schließen neue Freundschaften.

Vielen Dank für diese tolle Idee, Jessica und Katrin!

Im Blog wurden bisher schon einige Knit Alongs und Crochet Alongs veröffentlicht, u.a. eine Sand-und-Meer-Tasche, eine Regenbogen-Babydecke und ein Frühlingsschal.

Heute beginnt das neueste Projekt: Ein Advents-Knit Along, bei dem ein Kissen im Norwegermuster gestrickt wird. Das ist der erste KAL, den ich von Anfang an mit stricke und ich freue mich schon riesig! Dazu habe ich mir das passende Strick-Kit aus dem Wolle-Shop bestellt, und es ist genau heute noch rechtzeitig angekommen 🙂

DSC_0285

Aber keine Sorge, wer erst etwas später davon erfährt: Ihr könnt auch noch später mit dem KAL anfangen. Die Anleitungen bleiben auch nach dem Ende verfügbar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.