Offtopic: Exit Game in Sachsen

Heute geht’s mal nicht um mein Lieblingshobby, sondern um ein besonderes Erlebnis. Ihr sucht ein außergewöhnliches Geschenk, dass man nicht so schnell wieder vergisst? Dann kann ich euch das Live-Spiel „Exit Game“ empfehlen.

exit

 

 

 

 

 

 

Um was geht es?

Exit oder auch Escape Game ist ein Abenteuerspiel in der realen Welt! Ihr werdet in einer Gruppe (2-6 Personen) in einen Raum gesperrt. Hier gilt es alle Rätsel zu lösen, damit man schlussendlich wieder aus dem Raum frei kommt. Dafür habt ihr 60 Minuten Zeit.

Es gibt verschiedene Räume, unter denen ihr auswählen könnt. In Chemnitz gibt es beispielsweise einen Mystery Raum oder ein Horror Kabinett (da waren wir drin). In Dresden gibt es auch noch ein Laboratorium. Jeder Raum ist einzigartig und hat unterschiedliche Rätsel.

Die Rätsel sind dabei sehr vielfältig und abwechslungsreich. Es sind sowohl Fingerfertigkeiten als auch Hirnschmalz gefragt! Mehr möchte ich aber nicht verraten 🙂

Ihr seid eine größere Gruppe? Dann gibt es in Dresden die Möglichkeit, dass zwei Teams gleichzeitig gegeneinander antreten. Natürlich in zwei identischen Räumen.

Neugierig geworden?

Dann schaut auf die Website exit-sachsen.de!

Ihr wohnt nicht in Sachsen? Dann gibt es hier eine Liste aller Exit Games in Deutschland oder in der Schweiz, Östereich und den Niederlanden.

Übrigens: Das Spiel ist nicht nur etwas für Computer-Nerds, auch wenn es vielleicht den Anschein hat. Wir waren zu einem Junggesellinnenabschied da. Und es war das Highlight des Tages (auch wenn wir am letzten Rätsel gescheitet sind) 😀

Auch wenn es nicht das Hauptthema des Beitrags ist: Wir hatten auch hier gehäkelte Unterstützung, den Hasen Billy. Er hat unsere Abenteuer-Belohnung bekommen 😀

billy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.