Zum Verwöhnen – (nicht nur) für Mütter

Dieses Jahr bin ich dank Werbung in TV und Radio etwas eher auf die Idee zum Muttertagsgeschenk gekommen 🙂 Und möchte euch diese natürlich nicht vorenthalten!

Da ich mich gerade mit Badutensilien beschäftige, habe ich noch einiges an 60°C waschbarer Wolle zuhause. Und zufällig bin ich vor kurzem auf die Idee eines Duschschwammes gekommen. Anleitungen sind allerdings rar und haben nicht ganz zum gewünschten Ergebnis geführt. Daher habe ich selbst etwas rumprobiert. Und hier findet ihr das Ergebnis …

Verwendet habe ich das Topflappengarn Joker 8 von Pro Lana. Es ist ganz weich, in vielen knalligen Farben erhältlich und wie gesagt bei 60°C waschbar. Gehäkelt habe ich mit einer 4.5mm Nadel.

Das Prinzip ist einfach, ein Schwamm ist (je nach Größe) in 1-2 Stunden fertig.

Zuerst häkelt ihr in einen Magic Ring eine Luftmaschenkette mit 50 LM. Das wird die spätere Aufhängung:

Die Luftmaschenkette verbindet ihr mit einer Kettmasche mit dem Magic Ring.

Dann häkelt ihr 2 LM (das erste halbe Stäbchen, und dann noch 19 halbe Stäbchen in den Magic Ring. Das ist eure erste Runde.

Sind die 20 halben Stäbchen gehäkelt, schließt ihr die Runde mit einer Kettmasche in das 1. halbe Stäbchen und zieht den Ring fest zusammen.

Die zweite Runde beginnt ihr wieder mit 2 Luftmaschen als 1. halbes Stäbchen. Dann werden weitere 4 halbe Stäbchen in die gleiche Masche gehäkelt (= 5 Maschen in die erste Masche).

Danach werden in jede der 19 Maschen 5 halbe Stäbchen gehäkelt. Durch die vielen Maschen kräuselt sich der Schwamm nach einer Weile von allein.

Nach dieser 2. Runde sieht der Schwamm schon recht gut aus wie ich finde. Wenn er euch zu klein ist, wiederholt ihr einfach die 2. Runde so lange, bis ihr die gewünschte Größe erreicht habt.

Den Farbkombinationen sind natürlich keine Grenzen gesetzt! Probiert einfach aus, was euch gefällt 🙂

Ich habe bisher einen kleinen (2 Runden) und einen mittleren Schwamm (3 Runden) gehäkelt.

Jetzt noch ein Duschbad oder eine kleine Seife dazu, und fertig ist euer Geschenk (nicht nur zum Muttertag) 🙂

Viel Spaß beim Nachhäkeln!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.