Dein Do-it-yourself Journal

Oder ganz klassisch: Dein Selbstgemacht-Tagebuch 🙂

*Dieser Text enthÀlt Werbung*

Schon seit langem suche ich nach einem Weg, meine UFOs und fertigen Projekte, Anleitungen und Ideen zu sammeln und aufzubewahren. UFOs liegen verstreut auf dem Sofa, genau wie die Wolle aktueller Projekte, dazwischen verstreut unzĂ€hlige Maschenproben … Und wenn ihr wie ich, immer an mehreren Projekten gleichzeitig arbeitet, kann man da schon sehr schnell den Überblick verlieren.

Zuerst versuchte ich, mittels einfachen NotizbĂŒchern Herrin der Lage zu werden. Allerdings fehlte mir da auch etwas Struktur, und einen ganz entscheidenden Nachteil haben sie: man kann nichts einheften und die Seiten sind irgendwann verbraucht.

Schon lange habe ich ĂŒberlegt, wie man das besser machen könnte. Irgendwann kam dann die Idee mit dem Tagebuch, es mussten jedoch einige Anforderungen erfĂŒllt werden. Vielleicht geht es euch auch so? Dann schaut euch doch mal meine Vorlagen an, mit denen ihr euch euer ganz persönliches Tagebuch zusammenstellen könnt.

Druckt einfach die Seiten aus, die ihr benötigt und fĂŒgt sie in einen Ringordner zusammen. Gekaufte Anleitungen könnt ihr einfach dazu heften oder einkleben. So entsteht nach und nach eine einzigartige Sammlung aller Projekte und Ideen.

So geht keine Notiz mehr verloren. Ihr habt den Überblick ĂŒber eure liebsten Anleitungen, alle wichtigen Internetseiten und BĂŒcher, die vermutlich wahre SchĂ€tze enthalten.

Es ist Platz fĂŒr Maschenproben, Banderolen und Informationen aller Art.

DIY Journal  DIY Journal

DIY Journal  DIY Journal

Und das Beste an dem System: Ihr könnt den Ordner jederzeit erweitern. Einfach neue Vorlagen ausdrucken und einheften.

Ihr findet Vordrucke zu folgenden Themen:

  • Lieblingsgarne
  • Strick- und HĂ€kelnadeln
  • LieblingsbĂŒcher und Zeitschriften
  • Lieblingsblogs und Shops
  • Lieblingsanleitungen
  • Projekte
  • Muster

    

Mit Hilfe der zugehörigen Inhaltsverzeichnisse findet ihr auch spÀter eure Aufzeichnungen wieder.

ZusĂ€tzlich gibt es einige hilfreiche Maßtabellen fĂŒr HĂ€nde-, Kopf- und SchuhgrĂ¶ĂŸen, internationale GarnstĂ€rken sowie Vorlagenseiten fĂŒr eigene Muster und Projektkarten fĂŒr aktuelle UFOs. Und zu guter Letzt habe ich eine Anleitung geschrieben, wie man eine HĂŒlle fĂŒr das Tagebuch anfertigt.

DIY Journal

Was ihr zusÀtzlich braucht
  • Einen Ringordner nach Wahl
  • Normales Druckpapier
  • Optional: verstĂ€rktes Druckpapier fĂŒr DeckblĂ€tter und z.B. Muster- und Garnseiten
  • Optional: Trennseiten (Registerseiten)
  • Optional: Klarsichtfolien zur Aufbewahrung von z.B. VisitenkĂ€rtchen, Fotos fertiger Projekte 

  • Optional: Textmarker, Klebezettel

Das Tagebuch ist aktuell fĂŒr Strick- und HĂ€kelprojekte ausgelegt. Ich könnte mir aber auch vorstellen, es bei Bedarf noch fĂŒr NĂ€hprojekte umzuschreiben.

VerfĂŒgbar ist es im Format A4, aber auf Wunsch meiner Probeleser wird es auch noch das Format A5 geben.

Kaufen könnt ihr das Tagebuch bei Crazypatterns.

Meldet euch gern bei Fragen oder Anregungen!

 

Zur Feier des Tages verlose ich außerdem 3 Exemplare, ihr könnt entscheiden welches Format ihr gern möchtet (A4 oder A5). Schreibt mir dazu einfach in einem Kommentar, ob ihr schon einmal ein solches Tagebuch ausprobiert habt und wie ihr die Idee findet! Bei mehr als 3 Kommentaren entscheidet der Zufall. Mitmachen könnt ihr bis zum Sonntag, 24.06.2018, 20 Uhr. Viel GlĂŒck!

4 thoughts on “Dein Do-it-yourself Journal

  1. Herzlichen GlĂŒckwunsch an Jenny, Regina und Julia, ihr habt gewonnen!
    Das Tagebuch sollte jetzt in eurem Postfach liegen 🙂

    Viel Spaß damit!
    Jana

  2. Das ist eine klasse Sache. Ich will mir auch immer die Materialien aufschreiben welche ich fĂŒr welches Projekt genommen habe, die Anleitung die mir gefallen liegen lose und gemischt mit den schon gestrickten im Regal und die Maschenproben verschwinden in der Schublade. Also wĂ€re so ein Ordner in A4 genau das richtige.
    LG Regina

  3. Ich habe ein solches Tagebuch noch nie ausprobiert, finde die Idee aber toll! Über einen Gewinn wĂŒrde ich mich freuen – am liebsten in DIN A5. Liebe GrĂŒĂŸe und ein schönes Wochenende 🙂

  4. Hallo,…

    Ich habe mich auch mal ein NotizbĂŒchern fĂŒr Objekte versucht aber aus einem wurden dann gefĂŒhlte 20, mit abheften einkleben usw wurde nix draus, Anleitungen etc sind nun unĂŒbersichtlich hier ĂŒberall verteilt! Ich finde diese Idee mit dem Ordner klasse ,… einfach ne richtig tolle Idee đŸ‘đŸ»đŸ‘đŸ»â€ïžđŸ˜ Sie wĂŒrde mein Chaos erheblich verkleinern đŸ€đŸ€đŸ‘đŸ»

    Lg

    Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.