Schaf&Schäfer wird zu Schefer’s

Seit etwa einem Monat gibt es ihn jetzt, den neuen Shop von Florian und Sophia:

Kennengelernt habe ich sie über eine Kampagne bei Startnext, worüber ich auch mehrfach berichtete.

Dem Namen haben sie gewechselt, aber nicht die Überzeugung: Schafe dürfen nicht leiden! Deshalb nutzen sie die heimischen Schafbestände zur Wollgewinnung und lassen die Wolle in Europa färben und verarbeiten.

Neu im Sortiment ist auch ein Garn aus Baumwolle, was die Allergiker unter uns freuen dürfte:

schefers

Sehr lange waren wir auf der Suche nach einer besonders hochwertigen und zugleich nachhaltig angebauten Baumwolle für unsere Schefer’s Organic Cotton. Neben einer weichen und haltbaren Faser waren uns umwelt- und resourccenschonende Anbau- und Verarbeitungsbedingungen besonders wichtig. In der Türkei sind wir schlussendlich fündig geworden.

Auf die Bio-Baumwolle bin ich schon sehr gespannt! Und trotz meines sehr großen Vorrats habe ich eine kleine Bestellung aufgegeben 😉

Kennt ihr die Garne von Schefer’s schon? Was habt ihr damit gestrickt oder gehäkelt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.