Herzensmenschen – Hilfe für Sternenkinder und Frühchen

Letzte Woche hatte ich Besuch von einer lieben Freundin. Sie wollte von mir häkeln lernen, um die ehrenamtliche Gruppe „Herzensmenschen“ zu unterstützen. Sie sammeln Kleidungsstücke und nützliche Dinge für Frühchen und Sternenkinder. Kliniken und auch Fotografen erhalten auf Anfrage die selbstgemachten Sachen.

Da habe ich natürlich nicht lange überlegt und bin beigetreten: Facebookgruppe Herzensmenschen

Näh-, Bastel- und Strick/Häkelanleitungen werden direkt in der Gruppe zur Verfügung gestellt. In der Regel reichen schon kleinste Stoffreste, um Mützen oder ähnliches herzustellen. Auch einige Videoanleitungen sind vorhanden.

Was immer gebraucht wird sind folgende Sachen:

  • Einschlagdecken und Abschiedskörbchen
  • Socken, Mützen
  • Body, Strampler, Oberteile, Hosen
  • Kuscheltiere
  • Karten

In den Fotoalben in der Gruppe findet man viele Designbeispiele, aber jeder kann auch eigene Kreationen einbringen.

Mützen für Sternchen
Die ersten Mützen für Sternchen sind schon fertig

Neben fertigen Stücken werden auch gern Stoff- und Wollspenden entgegen genommen, die dann von den Mitgliedern verarbeitet werden. Ebenso können Frauen ihr Brautkleid spenden, daraus werden ganz wundervolle Sachen genäht.

Schaut gern in der Gruppe vorbei, neue UnterstützerInnen sind jederzeit willkommen 🙂

Herzensmenschen

2 thoughts on “Herzensmenschen – Hilfe für Sternenkinder und Frühchen

  1. Guten Tag,
    habe vom Stricken für Frühchen und Sternenkinder gelesen.
    Da ich leidenschaftlich gern stricke, möchte ich gern helfen.
    Leider habe ich keine Adresse gefunden, wo ich die Sachen hinschicken kann.
    Mit freundlichen Grüßen
    Astrid Neujahr

    • Hallo Astrid,
      die ganze Organisation geht über die Facebook-Gruppe.
      Bist du dort angemeldet? Ansonsten frage ich gern nach.

      VG
      Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.